Netzwerke, ein Relaunch und Dankbarkeit

Kein Jahresrückblick von mir. Sorry, not sorry. Keine guten Vorsätze fürs neue Jahr. Noch weniger sorry. Zahlen haben mir noch nie viel bedeutet. Heuer sind sie überhaupt nur Richtwerte. Dafür empfinde ich große Dankbarkeit für so vieles in meinem Leben, das sich auf eine Art entwickelt, die ich ganz real aus meinen Träumen seit meiner Jugend kenne. Und jetzt mit der Unterstützung einer wunderbaren Familie und Freund*innen und Kund*innen leben kann. Ganz ohne exponentielles Wachstum. Ganz ohne hektisches Geschrei und künstlich aufgebauschtes Begeistert-Sein. Aufrichtig, in meinem Arbeitstempo. Also erstaunlich langsam, sich spiralig wiederholend und vertiefend. Und stetig. Der Weg, er wird immer schöner. Und das Gefühl mit denen, die ihn mit mir gehen, ebenfalls. Danke, dass ihr da seid, ihr Freundinnen und Freunde der letzten Jahre. Ihr Kundinnen und Kunden. Ihr Workshopteilnehmerinnen und Wegbegleiter*innen. Das Leben wäre wesentlich weniger schön, wärt ihr nicht da.

Weiterlesen